$heroBackgroundImage['alt']
$textMediaImage['alt']

Tanzworkshops und offene Tanzfläche in Olsberg

„…und fünf, sechs, sieben, acht! Mehr Plié, beugt die Knie, Fokus nach vorne in der Drehung!“
Diese und andere Kommandos schallten vor den Sommerferien durch die Konzerthalle Olsberg, wo bereits zum zweiten Mal ein vielseitiger Workshoptag mit einem breiten Angebot verschiedener Tanzthemen stattfand.

Im Rahmen des Festivals „Sauerlandhop-Tanz[in der]Fläche“ kamen Tänzerinnen und Tänzer aus weiten Teilen des Sauerlandes zusammen, um mit professionellen Tanzcoaches in ganz unterschiedliche Tanzstile hereinzuschnuppern und gemeinsam neue Choreos zu erlernen.
Egal ob beim K-Pop oder Contemporary Jazz, beim Musical Dance, authentic Jazz oder Lindy Hop, die Tanzfreude war allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern anzusehen. Wie schweißtreibend das Tanzen mitunter sein kann, auch.

Einige der Tänzerinnen präsentierten die gerade frisch einstudierten Choreos im Anschluss an die Workshops direkt bei der offenen Tanzfläche im Kurpark Dr. Grüne.

In toller Kulisse hatte das Team des Sauerlandhop ihren Tanzteppich ausgerollt und so eine 8x10m große Tanzfläche in den Park gezaubert. Neben den Workshoppräsentationen tanzten unter anderem einige Gruppen der Tanzwerkstatt Olsberg und die Rollstuhltanzgruppe des TSC Olsberg.

Angesteckt von der guten energievollen Laune der Tänzerinnen und Tänzer ließen sich am Ende sogar einige der Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf die Tanzfläche locken, um die diesjährige Festivalchoreo zu erlernen und gemeinsam mit allen Aktiven der offenen Tanzfläche zu tanzen. „Es war ein tolles verbindendes Erlebnis, mit Menschen jeden Alters ganz unkompliziert vor Ort eine Choreo auf die Beine zu stellen.“, so Davina Sauer-Wundling, die die Festivalchoreo angeleitet hatte.

Die nächste offene Tanzfläche findet am 31. August im Rahmen des Altstadtfestes in Brilon statt. Interessierte Gruppen können sich noch zu Auftritten anmelden. Am selben Tag gibt es auch einen Inkludance-Workshop mit Sandor Krönert vom Tanzhaus Bonn.
Die nächsten Workshops mit bekannten Coaches für Hip Hop und Karnevalstanz finden am 21. September in Winterberg statt.

$textMediaImage['alt']

Das waren unsere Workshops in Olsberg am 15. Juni 2024

K-Pop – Miyuki

Asia-Feeling pur! Koreanische Choreos und eine japanische Trainerin, die selber total verrückt nach den Original Choreos von BTS ist. Power und Spaß sind hier garantiert.
Die beiden Kurse könnt ihr unabhängig voneinander belegen, in jedem Workshop wird eine andere Choreo unterrichtet.

Workshop 1: 11.30. – 12.45
Workshop 2: 13.00 – 14.15
In beiden Workshops werden unterschiedliche Choreos unterrichtet, also ein super Paket, wenn es ein bisschen mehr sein darf 🙂

Musical-Showdance – Steffi

Der Workshop für alle Musical- und Showfans. Große Gesten, große Musicalhits, von allem ein bisschen mehr, aber trotzdem „lecker“ wegzutanzen.
11.30 – 12.45

Contemporary Jazz – Steffi

Ausdrucksstarke Choreos, vertanzte Emotionen und Geschichten, dynamische raumgreifende Bewegungen…. Wer diese tänzerische Herausforderung haben möchte, wird diesen Workshop lieben.
13.00 – 14.15

Hip Hop Kids – Steffi

Hip Hop für Kids ab 8 Jahren
10.00 – 11.15

solo Jazz – Davina

Zurück zu den Wurzeln des heutigen Jazz- und Showtanzes, Hip Hop und unzähligen anderen Tanzformen…
Coole Choreos zu Swingmusik mit viel Raum für Rhythmus, Musikalität, Ausdruck und Persönlichkeit
10.00 – 11.15

Lindy Hop Anfänger – Davina

Der Paartanz zur Swingmusik – Lebensfreude, Rhythmus, Lässigkeit und Energie mit dem Charme der Swing-Ära. In diesem Einsteigerworkshop lernt Ihr die Basics.
11.30 – 12.45

Workshops in Olsberg

Hip Hop / K-Pop / Musicaldance / Lindy Hop / contemporary Jazz / solo Jazz

Weitere Infos

Workshops in Winterberg

Gardetanz / Showtanz / Musicaldance / Hip Hop / Streetdance / Commercial

Weitere Infos

Workshops in Brilon

Inkludance / Lindy Hop / solo Jazz

Weitere Infos
$textMediaImage['alt']

Die Trainer

Steffi Harbord

Steffi absolvierte ihre Ausbildung zur Tanzpädagogin und Musicaltänzerin zunächst in Hamburg und anschließend an der Kunsthochschule Amsterdam. Seitdem stand sie auf Musicalbühnen und  bei diversen Shows als Tänzerin auf der Bühne… und als leidenschaftliche Tanzpädagogin in unzähligen Tanzstudios.
Beim Sauerlandhop unterrichtet sie Musical- und Showdance, Contemporary Jazz und Hip Hop für Kids. (Foto: @Steffi Harbord / Tanzwerkstatt Olsberg)

$textMediaImage['alt']

Miyuki

Miyuki tanzte schon als sie noch als Jugendliche  in Japan lebte und kehrt auch heute noch regeläßig in ihre Heimat zurück, um sich dort immer weiter in verschiedenen Tanzstilen fortzubilden.
Sie brennt für BTS und K-Pop und freut sich drauf, mit Euch diese coolen Choreos zu teilen. (Foto: @Miyuki / Tanzwerkstatt Olsberg)

$textMediaImage['alt']

Davina Sauer-Wundling

Davina absolvierte ihre Ausbildung zur Bühnentanzdozentin an der Kunsthochschule Amsterdam, aber erst danach entdeckte sie ihre Leidenschaft für Lindy Hop und authentic Jazz.
Mit Humor und Leichtigkeit führt sie Tänzerinnen und Tänzer an das Swingtanzen heran. (Foto: @Davina Sauer-Wundling / Tanzwerkstatt Olsberg)